Abnehmen ohne Hunger zu haben!
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
ᐅ Abnehmen ohne Hunger zu haben!

Abnehmen ohne Hunger zu haben!

Ihnen gefällt Ihr Körper nicht mehr? Sie finden, dass Sie zu viel in letzter Zeit gegessen haben? Sie möchten, dass die Kilos purmeln?

Das ist ganz einfach! Heute erkläre ich Ihnen, wie Sie innerhalb 6 Monaten mit nur wenigen Hinweisen ihr Traumgewicht erreichen könnten!

Viele Menschen sind übergewichtig, seitdem es FastFood gibt und Leute sich keine Zeit mehr nehmen für Kochen oder gesündere Sachen. Es soll einfach nur schnell gehen und gut schmecken. Das Problem ist, dass FastFood somit die meisten Kalorien und Fette besitzen. Wie sie im Handumdrehen schnell leckere Sachen machen können, die wenig Kalorien oder ähnliche Dickmacher haben, dass erkläre ich in einem anderen Thread, klick mich! (Thread in Bearbeitung). Nun aber nun zu den anderen Problemen:

Als erstes sollten Sie aufhören am Abend Süßigkeiten zu essen. Vor allem bestimmte Zutaten, die ich Ihnen später noch vorstellen werde, sollten nicht mehr zu sich genommen werden, wenn nichts mehr an Tätigkeiten geplant sind.

(1) Süßigkeiten?
Süßigkeiten am Abend ist einer der Gründe, warum viele schnell zu nehmen. Alle Stoffe müssen vom Körper in irgendeiner Weise genutzt oder "beseitigt" werden. Das Problem ist, wenn der Körper erschöpft ist, bzw. sich ausruht, dann muss er nicht so viel Arbeit leisten, wie als wenn man sich nach dem Essen noch einmal bewegt. Das heißt, dass der Körper die übergebliebenen Kalorien, bzw. generell die gewonnene Energie, irgendwo im Körper lagern muss, da man einen Überschuss an Energie erzeugt hat. 

Möchte man am Abend jedoch etwas Süßes essen, dann ist das auch kein Problem! In einem anderen Thread zeige ich Ihnen, wie man die überschüssige Energie minimiert und der Körper nicht die komplette Energie im Körper lagert. Klick hier! (Thread in Bearbeitung)

(2) Sollte Ich eine Diät machen?
Viele Menschen versuchen es mit einer Diät. Sie nehmen sich einen gewissen Zeitraum, in dem sie nichts fettiges oder kalorienreiches Essen dürfen. Alle diese Menschen wollen nur eins: Abnehmen! Doch wie stellt man das an? Ist eine Diät wirklich eine dauerhafte Methode um Kilos zu verlieren? Nicht wirklich. 98% aller Menschen, die eine Diät versuchen, scheitern! Es gibt viele Gründe wieso. 
Der Körper gewöhnt sich nach einiger Zeit an so viel Gewicht und Energiezufuhr, sodass eine Sucht enstanden ist. Möchte man nun sofort, ohne den Körper langsam daran zu gewöhnen, mit allen Süßigkeiten aufhören oder weniger Essen zu sich nehmen, so hat er Entzugserscheinungen. Man sollte seinen Körper ganz langsam daran gewöhnen, weniger zu essen. So verfällt man nicht, wie andere, in einen Fressrausch zurück, indem fast das doppelte an Nahrung zu sich genommen wird. Und das möchte man vermeiden.

(3) Wie viel Sport sollte ich machen?

Sport ist ebenfalls eine sehr wichtige Sache in unserem Leben! Ohne Sport könnte unser Körper weder Muskeln aufbauen noch Gewicht verlieren. Wissenschaftler empfehlen, dass man jeden Tag mindestens 30 Minuten Sport machen soll. Aber wenn man abnehmen möchte, sollte man nicht lieber mehr Sport machen oder sich mehr anstrengendere Sachen suchen? 

Nein! Das ist eine sehr schlechte Idee! Je mehr man den Körper unter Arbeit stellt, desto mehr Energie verbraucht er zwar, aber umso mehr Energie muss er eben auch wieder zu sich nehmen. Jeder der Sport gemacht hat kennt es. Man war mal Joggen oder Fahrradfahren und nach einer Stunde sieht man einen Eisladen. Sofort denkt man sich: "Ich habe sowieso Hunger".

Der Körper hat während des Sports viel Energie verbraucht. Er versucht mit aller Gewalt nun neue Energie zu tanken. Sobald man einen Essensstand sieht, erhöht der Körper die Lust auf ungesundes, bzw. energiereiches, Essen. Somit nimmt man nach dem Sport oft mehr Energie zu sich, als der Körper verbraucht hat.

Deshalb: Meidet unbedingt Läden, die energiereiches Essen haben und haltet euch an die Zeitvorgabe von etwa 30 - 45 Minuten. Dann sollte man innerhalb der 6 Monaten in der Lage sein sein Gewicht zu verlieren.

Zusammengefasst: Ich empfehle, dass man wenige Schnellgerichte isst und versucht Zuckerfrei, Kalorien- und Fettarm zu leben. Dabei sollte eben bedacht werden, dass der Körper lange braucht, um sich daran zu gewöhnen. Betreibt jeden Tag 30 - 45 Minuten Sport und am besten einfach nur Laufen. Lasst euer Auto stehen, wenn ihr eine kurze Strecke habt und lauft einfach dahin. Die Bewegung tut Ihrem Körper gut, Sie tanken Vitamin D von der Sonne und die Umwelt wird nebenbei auch noch geschont!

 


Möchtet Ihr einen Artikel, in dem Produkte vorgestellt werden, die man meiden sollte?





Vorschläge

Ist reiten ohne Sattel schädlich für das Pferd?

Ist es schädlich für das Pferd ,wenn man...


Trophieebenen in einem Ökosystem!

Trophieebenen: In einem Stoffkreislauf...


Artikel bewerten

Aktuelle Bewertung (5 Stern(e) aus 2 Bewertung(en)):
Kommentare
Kommentieren

Vorschläge

Ist reiten ohne Sattel schädlich für das Pferd?

Ist es schädlich für das Pferd ,wenn man...


Trophieebenen in einem Ökosystem!

Trophieebenen: In einem Stoffkreislauf...


Jetzt registrieren und mit eigenen Artikeln seriös Geld verdienen!