Das steckt hinter Amazons neuem EchoShow !
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
ᐅ Das steckt hinter Amazons neuem EchoShow !

Das steckt hinter Amazons neuem EchoShow !

In der Welt von Amazon ist in letzter Zeit eine Menge los!
Amazon hat vor wenigen Tagen neue "EchoGeräte" vorgestellt.

Für all diejenigen, die Echo noch nicht kennen, hier eine kleine Zusammenfassung:
Echo ist die Hardware Plattform, auf der Amazons Sprachassistent "Alexa" lebt.
Aktuell sind in Deutschland zwei Echo-Produkte erhältlich. Zum einen der kleine günstigere EchoDot und der etwas größere "normale" Echo.
Prinzipiell ist der Unterschied zu den etablierten Sprachassistenten wie zum Beispiel Siri oder GoogleNow nicht mal groß, denn Alexa kann die ganzen Standard Dinge, wie nach dem Wetter fragen, den Kalender überprüfen oder das SmartHome steuern, auch.
Der Punkt, der Alexa von der Konkurrenz ziemlich stark abhebt ist, wie unfassbar hoch die Trefferquote ist und wie unfassbar gut Sie einen auch verstehen kann, selbst wenn man nuschelt oder gar nicht in Ihre Richtung redet, denn die Echo-Hardware ist mit einer ganzen Menge Mikrofonen ausgestattet, welche im ganzen Raum wirklich gut hören können, was man so sagt.

 

Neben dem EchoDot und dem normalen Echo gibt es jetzt aber auch zwei neue EchoGeräte.
 

Das spannendere an den Beiden ist EchoShow, denn Alexa bekommt durch dieses neue Gerät auch einen Bildschirm!
Das Design ist zwar umstritten, jedoch funktional.
Unten gibt es weiterhin einen großen Lautsprechergrill, damit man den Echo auch weiterhin zum Musikhören verwenden kann und auch, dass sich Alexa mit einem Unterhalten kann.
Darüber haben wir nun aber einen fest installierten Touchscreen. Dies eröffnet Alexa natürlich eine ganz neue Welt voller Möglichkeiten, denn bisher konnte Sie sich nur per Ton verständigen, jetzt kann Sie auch Dinge anzeigen.


Am offensichtlichsten sind dabei natürlich alltägliche Informationen. Sie kann die Uhrzeit anzeigen, das aktuelle Wetter, Kalendereinträge und vieles mehr.
Wenn man Sie etwas fragt, sieht man die Frage, sowie die Antwort, auf dem Bildschirm.
Durch das Display kann man jetzt sogar YouTube Videos auf Alexa schauen. Natürlich alles per Sprachsteuerung.

Der stärkste Punkt ist die Videotelefonie, denn EchoShow hat auch eine 5 Megapixel Frontkamera an der Oberseite des Bildschirms. Das bedeutet, dass man mit dem Gerät alle Leute anrufen kann, bzw. Videoanrufen kann, die ebenfalls ein EchoShow besitzen oder einfach nur die AlexaApp auf Ihrem Smartphone installiert haben.

Das EchoShow kann man bisher nur in den USA kaufen. Dort kostet es 229 Dollar. In Deutschland wird es dann in den nächsten Monaten Folgen.

 


 

Amazon EchoShow - Trailer/Introducing

 

 

 


Vorschläge

Alexa: Amazon's Sprachassistentin online nutzen

Seit einigen Monaten kann man den Echo und den...


Notebook besser Kühlen!

Dein Notebook überhitzt oft? Und du willst...


Die besten 3 Hörbüch für Erwachsene

Heute befassen wir uns mit dem Thema " Die...


Minecraft Server erstellen KOSTENLOS

Willst du deinen eigenen Minecraft Server...


Artikel bewerten

Aktuelle Bewertung (5 Stern(e) aus 3 Bewertung(en)):
Kommentare
Kommentieren

Vereinfache die Suche im Browser mit unserer Erweiterung!

Hinzufügen

Vorschläge

Alexa: Amazon's Sprachassistentin online nutzen

Seit einigen Monaten kann man den Echo und den...


Notebook besser Kühlen!

Dein Notebook überhitzt oft? Und du willst...


Die besten 3 Hörbüch für Erwachsene

Heute befassen wir uns mit dem Thema " Die...


Minecraft Server erstellen KOSTENLOS

Willst du deinen eigenen Minecraft Server...


Jetzt registrieren und mit eigenen Artikeln seriös Geld verdienen!