Der Schwarzspecht - Größe, Ruf, Vorkommen [Steckbrief]
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
ᐅ Der Schwarzspecht - Größe, Ruf, Vorkommen [Steckbrief]

Der Schwarzspecht - Größe, Ruf, Vorkommen [Steckbrief]

Der Schwarzspecht

( Dryocopus martius, Spechte )

 

Der Schwarzspecht, der leicht an seinem schwarzen Gefieder (Name !!) erkannt werden kann, ist etwa krähengroß und damit der größte einheimische Specht. Das Männchen hat einen roten Scheitel , das Weibchen nur einen roten Nacken. Sein Ruf klingt etwa wie „ kiia “ und ist dem des Mäusebussards ähnlich.

 

In weiten Teilen Europas und Kleinasiens lebt diese nicht sehr häufige Art in Wäldern mit altem Baumbestand, den sie zum Anlegen der Bruthölen benötigt. Die Tiere sind Einzelgänger und leben nur in der Brutzeit paarweise.

 

Nach der Balz im Frühjahr mit dem typischen „ Trommeln“ und dem lauten Balzruf „ klikliklikliklikli “ werden die bis zu 50 cm tiefen Bruthöhlen bezogen. Diese werden entweder jedes Jahr in wochenlanger Arbeit neu gebaut oder mehrfach hintereinander benutzt. Aus den 4-5 reinweißen Eiern, die von beiden Partnern bebrütet werden, schlüpfen nackte Junge. Sie sind nach 3-4 Wochen flügge, und werden 1-2 Monate nach dem Ausfliegen von den Eltern aus dem Revier vertrieben.

 

Die Nahrung (Insekten ,vor allem Käfer und ihre Larven sowie Ameisen) wird mit dem spitzen Schnabel unter Rinde und aus Holz heraus gehackt. Hauptfeinde sind Habicht und Marder.

 

Alte Nisthöhlen werden gern von anderen Tieren (wie Wespen, Hohltauben, Siebenschläfern oder Fledermäusen) bezogen

 


Vorschläge

Arbeitsspeicher

Hallo, hier lest ihr alles über Arbeitsspeicher...


Deutsches Märchen - Das Ungeheuer der Seengrotte

  Das Ungeheuer der Seengrotte Vor...


Stellenwert des Lesens in unserer heutigen Gesellschaft

Lesen in unserer Gesellschaft - in der Schule oder...


Artikel bewerten

Aktuelle Bewertung (3 Stern(e) aus 1 Bewertung(en)):
Kommentare
Kommentieren

Vorschläge

Arbeitsspeicher

Hallo, hier lest ihr alles über Arbeitsspeicher...


Deutsches Märchen - Das Ungeheuer der Seengrotte

  Das Ungeheuer der Seengrotte Vor...


Stellenwert des Lesens in unserer heutigen Gesellschaft

Lesen in unserer Gesellschaft - in der Schule oder...


Jetzt registrieren und mit eigenen Artikeln seriös Geld verdienen!