Minecraft: Nintendo Switch Edition
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
ᐅ Minecraft: Nintendo Switch Edition

Minecraft: Nintendo Switch Edition

Minecraft: Nintendo Switch Edition

Der langjährige Erfolg aus dem Hause Mojang erreicht die Nintendo Switch. Dies ist die mittlerweile siebte Konsole auf der Spieler mit Klötzen Häuser bauen, sich neue Sachen wie Schwerter, Spitzhacke oder Schaufeln craften oder einfach durch die Welt reisen und probieren zu überleben. Aber ich denke, dass die meisten wissen wie das Spiel funktioniert, deshalb werde ich nur sagen was die Nintendo Switch Edition von der PC bzw. den anderen Konsolenversionen unterscheidet.

Beim Kauf des Spiel, welcher momentan leider nur über den Nintendo E-Shop möglich ist (Eine Retail-Version soll aber noch folgen), ist direkt das Nintendo exklusive Super Mario Mash-up enthalten. Dieses beinhaltet 40 Skins mit allen möglichen Charakteren aus dem Super Mario Universum. Darunter die bekannten Charaktere Mario, Luigi und Bowser, aber auch eher unbekannte Charaktere wie Mutant Thyrana, Lemmy oder Kamek. Außerdem wird ein neues Texture-Pack hinzugefügt. Mit diesem werden schöne typische Mario Texturen hinzugefügt. So wird z.B eine Werkbank zu einem Coin-Block. Aber das Highlight dieses Mash-ups ist eine wunderschön gestaltete Super-Mario Map. Diese Karte beinhaltet wirklich alles was mit Mario und seinen Abenteuern zu tun. Von Peachs Schloss, über eine Geistervilla, bis hin zu Bowsers Luftgaleere.

Ansonsten unterscheidet sich die Switch-Version nicht besonders von den anderen Konsolenablegern. Das Spiel basiert bisher nur auf dem Januar-Update, allerdings will Nintendo das Spiel schon bald auf den Stand der anderen Konsolen bringen.

Aber der größte Unterschied zu den anderen Minecraft-Versionen ist, dass es das erste portable Minecraft abgesehen von der Pocket Edition(und der PS Vita welche aber nicht nennenswert ist, da sie sich kaum verkauft hat) ist. Das liegt natürlich an der Konsole selber. Nun kann man das Spiel endlich mit einer vernünftigen Steuerung unterwegs spielen. Die Minispiele die Online zu spielen sind, sind halt bloß MINIspiele und sind deswegen nur kurzweilig  spaßig.

Technisch läuft das Spiel leider bisher sowohl im Handheld, als auch im Dock-Modus mit 720p und 30fps. Das sollte noch laut Nintendo geändert werden,

Fazit: Die Minecraft: Nintendo Switch Edition ist die beste Konsolen-version auf dem Markt. Sie bietet einfach deutlich mehr als die Versionen von z.B. der PS4-Version. Die Mariomap ist mit sehr viel Liebe gestaltet, genauso wie das Texture-Pack. Dieses bietet eine nette Abwechslung. Aber auch bei diesem Spiel  ist der Punkt Mobilität das Beste. Endlich ist Minecraft im Zug, im Auto oder im Flugzeug vernünftig spielbar. Allerdings ist es halt wieder nur einmal ein Port von einem bereits existierenden Spieles

Spielbewertung: ★★★☆☆

 

 


Kaufst du es?






Vorschläge

Nintendo Switch: Top oder Flop?

Am 3.3.2017 brachte Nintendo ihre neue Konsole...


Samsung Smartphones Backupen

In diesem Artikel wird erklärt, wie ganz einfach...


Server.pro | Minecraft-Server kostenlos hosten!

Server.pro | Minecraft-Server kostenlos...


PlayerHD 2K Texturepack Minecraft 1.8 - 1.8.9

Das ist ein Minecraft Texturepack was für die...


Artikel bewerten

Aktuelle Bewertung (5 Stern(e) aus 1 Bewertung(en)):
Kommentare
Kommentieren

Vorschläge

Nintendo Switch: Top oder Flop?

Am 3.3.2017 brachte Nintendo ihre neue Konsole...


Samsung Smartphones Backupen

In diesem Artikel wird erklärt, wie ganz einfach...


Server.pro | Minecraft-Server kostenlos hosten!

Server.pro | Minecraft-Server kostenlos...


PlayerHD 2K Texturepack Minecraft 1.8 - 1.8.9

Das ist ein Minecraft Texturepack was für die...


Jetzt registrieren und mit eigenen Artikeln seriös Geld verdienen!