Roccat Kone Pure Laser Gaming Maus - Die Vorstellung der Gamingmaus von Roccat
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
ᐅ Roccat Kone Pure Laser Gaming Maus - Die Vorstellung der Gamingmaus von Roccat

Roccat Kone Pure Laser Gaming Maus - Die Vorstellung der Gamingmaus von Roccat

Die Roccat Kone Pure Gaming Maus mit einem Lasersensor (wobei es auch eine Version mit einem optischen Sensor gibt) ist eine Variante der Roccat Kone XTD bei der die Maus ,wie man schon dem Namen entnehmen kann, purer und simpler ist.


Nähere Informationen zum Produkt

Das Material der Maus ist ziemlich rutschfest und man kann mit den Händen nicht so leicht abrutschen wie bei anderen Mäusen, was ganz besonders Gamern hilft, die oft auf der Hand schwitzen. Der Laser-Sensor schafft bis zu 8200 DPI und funktioniert sonst auch ziemlich gut. Außerdem ist die Maus mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet, die das Roccat Logo zeigt und die das ganze RGB-Farbspektrum anzeigen kann. Die Maus ist mit den normalen Tasten auch noch mit 4 zusätzlichen Tasten ausgestattet, welche man inviduell eintstellen kann. Bei den Tasten ist eine Taste für die EasyShift-Technologie von Roccat zuständig. Bei EasyShift kann man die EasyShift-Taste, welche festgelegt wurde, gedrückt halten und dann eine andere Maustaste drücken um etwas z.B. in einem Spiel auszulösen. So ist die Maus ziemlich inviduell konfigurierbar.


Der Treiber

Den Treiber muss man auf der Webseite von Roccat herunterladen und man kann ihn unter dem Reiter Support -> Downloads herunterladen. Man kann dort von der DPI-Anzahl, zur Tastenbelegung bis zur Einstellung der Farbe der LED-Beleuchtung alles nach seinen Wünschen einstellen. Außerdem hat die Software ein eigenes Achievement-System namens R.A.D. in dem man Erfolge für z.B. 1 Millionen Klicks bekommen kann. Doch das Ganze ist nur zum Spaß gedacht und hat keinen wirklichen Nutzen. Im Treiber kann man außerdem auch inviduelle Profile anlegen um z.B. eine Tastenbelegung für ein gewisses Spiel zu nutzen. Man hat die Möglichkeit bis zu 5 dieser Profile zu erstellen und die werden auf dem internen Speicher der Maus abgespeichert, damit man sie auch auf fremden PCs benutzen kann.

Bild des Interfaces des Treibers


Mein Eindruck von der Maus

Ich habe einen sehr guten Eindruck von der Maus und sie ist eine gute Einsteigermaus für Gamer die nicht so viel kostet, mit einem Preis von 80 Euro. Bis jetzt hatte ich keine Probleme mit der Maus oder habe Ungenauigkeit des Lasersensors mitbekommen. Das Design passt ziemlich gut, da die Maus ziemlich simpel gestaltet wurden und dadurch einfach schön aussieht. Mehr kann ich dazu nicht sagen und ich kann sie durchaus nur weiterempfehlen.


Bilder

Quellen:  Bild 1, Bild 2, Bild 3

 


Vorschläge

Roccat Kanga - Das Gamingmauspad

Das Roccat Kanga Gamingmauspad ist ein...


[Kaufberatung] Tecknet Tastatur und Maus

Kaufberatung zur TECKNET LED Tastatur + Maus In...


Instand Gaming - Testbericht

Instand Gaming   In diesem Beitrag...


Artikel bewerten

Aktuelle Bewertung (5 Stern(e) aus 2 Bewertung(en)):
Kommentare
Kommentieren
sehr gut
Anonym - vor 3 Monaten
MediaMarkt

Vorschläge

Roccat Kanga - Das Gamingmauspad

Das Roccat Kanga Gamingmauspad ist ein...


[Kaufberatung] Tecknet Tastatur und Maus

Kaufberatung zur TECKNET LED Tastatur + Maus In...


Instand Gaming - Testbericht

Instand Gaming   In diesem Beitrag...


Jetzt registrieren und mit eigenen Artikeln seriös Geld verdienen!