Sind Zeitreisen möglich? Ja, jedoch nur irreale und keine realen.
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
ᐅ Sind Zeitreisen möglich? Ja, jedoch nur irreale und keine realen.

Sind Zeitreisen möglich? Ja, jedoch nur irreale und keine realen.

Bevor ein Urteil über das Thema: Zeitreisen - abgegeben werden kann, muss zuerst exakt formuliert werden, was Zeit überhaupt ist.

Zeit= Energie ->Impuls ->Veränderung

Das bedeutet: Energie muss vorhanden sein. Diese Energie muss einen Impuls erzeugen, der eine Veränderung verursacht. Diese Veränderung ist als Zeit messbar, wenn ein Gerät oder eine Vorrichtung existiert, das/die ebenfalls eine Veränderung bewirken kann. Ob es sich bei der Bewegung des Geräts oder der Vorrichtung um eine Taktung oder eine lineare Bewegung handelt, ist vorerst irrelevant.

Betrachten wir nun eine theoretische Zeitreise in die Vergangenheit. Gehen wir davon aus, dass jemand aus dem Jahre 2017 in das Jahr 1900 zurückreisen will. Betrachten wir nun, was die Voraussetzungen dafür wären, dass der Zeitreisende sagen kann, dass er nun im Jahr 1900 angekommen ist.

Die Voraussetzungen wären, dass sich ALLES in dem Zustand befände, in dem es im Jahre 1900 nach unserer Zeitrechnung war. Mit ALLES ist der gesamte Kosmos gemeint. ALLES müsste sich aus Sicht des Zeitreisenden somit rückwärts verändern. Das beträfe allerdings auch den Zeitreisenden selbst! Das bedeutet, dass er immer jünger werden würde und dass er irgendwann noch nicht existent wäre! Es sei denn, dass er vor 1900 geboren worden wäre. Wenn sich plötzlich ALLES rückwärts bewegen würde, dann gäbe es in diesem Sinne keine Zukunft mehr. Präziser gesagt wäre es so, dass die Rückwärtsveränderung die jeweilige Gegenwart zum jeweiligen Zeitpunkt x wäre. Warum? Weil es den Kosmos nur einmal gibt und er sich nicht gleichzeitig in zwei verschiedene Zeitrichtungen entwickeln kann. Das entspricht der REALITÄT und keinen rein fiktiven völlig unbewiesenen Behauptungen. Und: Von der bekannten physikalischen Realität wird hier gesprochen.

Wichtig ist zudem, dass die Rückwärtsveränderung von ALLEM zusätzliche Energie für den Veränderungsvorgang benötigen würde und diese ZUSÄTZLICHE Energie wäre nicht vorhanden, weil der Kosmos jedweder Energie entspricht. Somit gäbe es keine Energie mehr, die diese Veränderung bewirken könnte.

Eine Zeitreise in die Vergangenheit ist somit logisch untermauert unmöglich. Das ist schade, doch so ist die Faktenlage.

Wie sieht es mit einer Zeitreise in die Zukunft aus? Die Antwort lautet: Es sieht schlecht aus.

Warum? Ganz einfach: Zeit ist, wie bereits dargelegt wurde: Energie ->Impuls ->Veränderung

Dabei ist es ganz egal, wie schnell sich etwas verändert. Jede aktuelle Veränderung, egal wie schnell, findet immer unmittelbar statt. Zukünftige Ereignisse sind jedoch solche, die noch nicht stattgefunden haben. Darum ist es egal, ob wir einen Vorgang bewusst beschleunigen oder nicht, denn die Beschleunigung findet dann ebenfalls zum jeweiligen gegenwärtigen Zeitpunkt statt, jedoch niemals in der Zukunft. Darum sind Reisen in eine ferne Zukunft laut Logik und geltender Physik unlogisch.

Was ist mit der Allgemeinen Relativitätstheorie?

Manche Wissenschaftler behaupten, dass sich ein Körper, der über die Lichtgeschwindigkeit beschleunigt würde, in der Zeit rückwärts reisen täte. An dieser Aussage von entsprechenden Wissenschaftlern ist genau zu erkennen, dass das, was Zeit exakt formuliert ist, von vielen nicht fundamental verstanden wird und zudem, dass reine theoretische Modelle nicht immer etwas mit der Realität im physikalischen Sinne zu tun haben müssen.

Prüfen wir gemeinsam die Aussage, dass ein Körper dann in der Zeit rückwärts reisen würde, wenn er sich schneller als Lichtgeschwindigkeit bewegt.

Leider ist es so, dass ein Körper an Masse zunimmt, wenn er beschleunigt. Selbst dann, wenn ein Körper mit minimaler Masse beschleunigt wird, kommt es dazu, dass er nach Einsteins Formeln unendliche Energie benötigen würde, um Lichtgeschwindigkeit zu erreichen. Somit ist das reale Erreichen der Lichtgeschwindigkeit eines realen Körpers bereits unmöglich.

Machen wir dennoch das Gedankenspiel und gehen wir davon aus, dass der Körper auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt wird.

Was passiert SOFORT in dem Augenblick, wenn der Körper auch nur den geringsten Brauchteil der Lichtgeschwindigkeit überschreiten würde? Die Antwortet ist: Er würde LAUT DIESER THEORIE UNMITTELBAR im selben Augenblick in der Zeit zu dem Punkt zurückreisen, wo er sich noch mit Lichtgeschwindigkeit fortbewegte! Das bedeutet, dass der Körper selbst nach dieser völlig unbewiesenen Hypothese niemals weiter in die Vergangenheit reisen könnte, als direkt wieder zu dem Zeitpunkt, an dem er sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegte. Es käme somit zu einer Endlosschleife mit einem minimalen „Zucken“, wenn dem Körper weiterhin Energie zugeführt werden würde. Der Körper würde immer den minimalsten Zeitpunkt über die Lichtgeschwindigkeit hinauskommen und dann unmittelbar zurück zu dem Zeitpunkt fallen, an dem er noch mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs war. All das ist natürlich bereits ein unsinniges Gedankenspiel, weil, wie bereits erwähnt, nach Einsteins Formeln die Beschleunigung eines Körpers über Lichtgeschwindigkeit unendliche Energie benötigen würde.

Somit ist diese Hypothese in jeder Hinsicht nicht tragbar!

Was sind irreale Zeitreisen?

Manche Astronomen und andere Wissenschaftler neigen dazu, dass sie die Betrachtung des Nachthimmels gern als eine Zeitreise betiteln. Diese Aussage ist jedoch grundlegend falsch! Wenn wir das Licht der Sterne, reflektierenden Planeten, Monde, Galaxien usw. am Nachthimmel betrachten, dann machen wir keine REALE Zeitreise, sondern eine absolut irreale. Wir empfangen hier das Licht, das die entsprechenden Lichtquellen vor einer Zeitspanne abstrahlten, die der Zeit entspricht, die dieses Licht von der abstrahlenden Quelle bis zu unserem Auge und/oder unseren Instrumenten benötigte. Wir empfangen somit nur alte Bilder. Nicht mehr und nicht weniger. Genauso ist es, wenn wir ein Fotoalbum durchblättern und Ereignisse sehen, die vor langer Zeit stattgefunden haben, die anhand der Bilder jedoch noch sichtbar sind.

Lassen Sie sich also von niemandem erzählen, dass Zeitreisen möglich sind. Es gibt einige Fälle von Menschen die behaupten, eine Zeitreise gemacht zu haben. Es gibt einige Indizien, jedoch keine handfesten Beweise dafür. Jede dieser Geschichten könnte inszeniert sein. Es gibt jedoch logische und physikalische Fakten, die Zeitreisen bei tiefgreifender Betrachtung als unrealisierbar entlarven. Ich finde es selbst sehr schade, doch so ist das Universum eben und wir sind untrennbare Teile davon.

 

 

 

 


Vorschläge

Die Deutsche Esoterik-Szene

Du wirst kaum glauben, woran andere Menschen...


Rode Podcaster - Test

      In diesem Beitrag,...


Was ist analytische Mechanik?

Die analytische Mechanik gehört zur...


Gedichtinterpretation Dagmar Hilarova : Liebe

Diese Interpretation hat mir die Note 1 gabracht...


Artikel bewerten

Kommentare
Kommentieren
niiiice :)
Anonym - vor 3 Monaten
interessant!
Tamscha - vor 3 Monaten
Scoyo

Vorschläge

Die Deutsche Esoterik-Szene

Du wirst kaum glauben, woran andere Menschen...


Rode Podcaster - Test

      In diesem Beitrag,...


Was ist analytische Mechanik?

Die analytische Mechanik gehört zur...


Gedichtinterpretation Dagmar Hilarova : Liebe

Diese Interpretation hat mir die Note 1 gabracht...


Jetzt registrieren und mit eigenen Artikeln seriös Geld verdienen!