Wie kam es zu Marcophono
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
ᐅ Wie kam es zu Marcophono

Wie kam es zu Marcophono

marcophono ist kaum noch einem Fremd. Das ist das Bekannte Telefonspaßportal im Internet. Über die Jahre hat sich so einiges getan, z.B. steht jetzt auch Usern, die keinen Premium-account mehr haben, jetzt auch die Aufnahme-funktion zur Verfügung. Neue Streiche sind gekommen, alte bekannte kommen wieder, denn die Seite wurde umgebaut.

Doch wie kam es zu marcophono, Marc Wäsche, der Entwickler des Telefonspaßportals, und ich haben über mehrere Tage hinweg gemailt. Alles fing mit der Frage nach den alten Streichen an ... und der Chat ging erst mal weiter. Irgendwann kam mir dann die Idee: "Fragste mal, wie er auf MarcoPhono gekommen ist!" Wehnig später erhielt ich dann die Antwort:

 

Als die Flash-technologie noch neu war, wollte Marc die Funktionen ausprobieren. Er hatte einnen PC mit Mikro, und wahrscheinlich einen anderen PC neben sich stehen. Er hatte wohl gestreamt ... und war begeistert, als nach einer Sekunde seine Laute, die er in's Mikro sprach, im Internet zu hören.

"Warum soll das nicht über das Telefon gehen?" dachte sich Marc und überlegte; da kam ihn die Idee: Klingelstreiche im Internet, und zwar anunüm.

Schwubs bastelte er an seinen Dienst "Marcophono".

Hier sieht man mal wieder, wie schnell man im ganze Internet bekannt werden kann.

Wer wissen will, wie Marcophono früher aussah, kann das Webarchive benutzen.


Vorschläge

Artikel bewerten

Kommentare
Kommentieren

Vereinfache die Suche im Browser mit unserer Erweiterung!

Hinzufügen

Vorschläge

Registrieren Sie sich jetzt und starten Sie mit 3€ Guthaben!