Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Direkt-Wissen - Richtlinien

Richtlinien

Alle Autoren sind zur Einhaltung folgender Programmrichtlinien verpflichtet:

Ungültige Besucher

Autoren dürfen nicht auf ihre eigenen Artikel klicken oder andere manuelle oder sonstige Mittel einsetzen, um die Anzahl von Besuchern künstlich in die Höhe zu treiben.

 

Contentrichtlinien

Artikelersteller dürfen keinen Artikel auf Direkt-wissen.com veröffentlichen, deren Content gegen unsere Contentrichtlinien verstößt. Dies betrifft beispielsweise Content nur für Erwachsene sowie gewaltverherrlichenden oder fremdenfeindlichen Content.

Beispiele für Content, den Sie in Ihrem Artikel nicht verwenden dürfen:

  • Pornografischer oder nur für Erwachsene bestimmter Content
  • Gewaltverherrlichender Content
  • Hassreden (z. B. Content, der zu Hass anstiftet oder zu Gewalt gegen Einzelpersonen oder Gruppen auf Grundlage von ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung, Geschlecht, Alter, Veteranenstatus oder sexueller Orientierung/geschlechtlicher Identität aufruft), Belästigung, Mobbing oder ähnlicher, gegen Einzelpersonen oder Gruppen gerichteter Content
  • Obszönitäten
  • Content in Bezug auf Hacking und Cracking
  • Irreführende oder täuschende Software
  • Malware oder Adware
  • Content in Verbindung mit illegalen Drogen und Drogenzubehör
  • Content, mit dem Produkte befürwortet oder beworben werden, die aus gefährdeten oder bedrohten Tierarten hergestellt wurden
  • Content zur Verbreitung von Unterrichtsmaterialien (nicht eingeschlossen: eigene Aufsätze oder kreatives Schreiben)
  • Content in Bezug auf Programme, die Nutzern ein Entgelt für das Klicken auf Anzeigen oder Angebote, die Durchführung von Suchvorgängen, das Surfen auf Websites oder das Lesen von E-Mails bieten
  • Jeglicher sonstiger Content, der illegal ist, illegale Aktivitäten bewirbt oder die Rechte anderer verletzt

Zudem sollte der Artikelersteller seine Artikel stets in der deutschen Sprache verfassen.

Urheberrechtlich geschütztes Material

Artikelschreiber dürfen Artikel mit urheberrechtlich geschütztem Content nicht veröffentlichen, es sei denn, sie verfügen über die erforderlichen Rechte zur Bereitstellung dieses Contents. Dazu gehören Artikel, auf denen urheberrechtlich geschütztes Material bereitgestellt werden, sowie Artikel mit Links, die Zugriffe auf Seiten mit urheberrechtlich geschütztem Material ermöglichen.

Produktfälschungen

Artikelschreiber dürfen keine Artikel schreiben, durch die für den Verkauf gefälschter Produkte geworben wird. Gefälschte Produkte sind Produkte, die Marken oder Logos enthalten, die mit den Marken bzw. Logos eines anderen Anbieters identisch oder kaum davon zu unterscheiden sind. Die Markenkennzeichen des Produkts werden nachgeahmt, um den Eindruck zu erwecken, es handle sich um ein echtes Produkt des Markeninhabers.

Ungültige Testberichte

Artikelschreibern ist es nicht gestattet, Testberichte über Produkte/Dienstleistungen zu verfassen, obwohl ein tatsächlicher Test nicht stattgefunden hat.

Besucherquellen

Artikelschreiber dürfen keine Artikel besitzen, die Zugriffe aus bestimmten Quellen erhalten. Beispielsweise dürfen Artikelschreiber nicht an Pay-to-Click-Programmen teilnehmen.

Folgende Besucherquellen/Programme sind auf unserer Website untersagt:

  • Verwendung von Drittanbieter-Dienstleistungen zur Generierung von Besuchern, beispielsweise durch Pay-to-Click-, Pay-to-Surf-, Autosurf- oder Click-Exchange-Programme
Jetzt registrieren und mit eigenen Artikeln seriös Geld verdienen!